15. November - 3. Dezember 2017 im Gasteig, Buchausstellung ab 16.11. von 8 - 23 Uhr

58. Münchner Bücherschau

An 18 Tagen jeweils 15 Stunden freier Eintritt in die größte regionale Buchausstellung. Jährlich zweieinhalb Wochen (inter)nationale Autoren und Autorinnen treffen. Sachbuch, Literatur, Musik, Klassiker, Krimi, Buchbinden, Schreibwerkstätten – für jeden ist ein Veranstaltungsformat dabei!

Literaturfest München
  • 155.000 Besucher auf der Münchner Bücherschau
  • 100 Beste
  • 300 Verlage
  • Slider_Kultur & Spielraum
  • Slider_Paul Maar
  • Schulklassenprogramm

DER KARTENVORVERKAUF HAT BEGONNEN

Dieses Jahr gibt es viele Gründe sich zu freuen: Wenn Nora Gomringer und der Free-Jazzer Günter Baby Sommer ihre Liebe zur deutschen Sprache trommelnd und jubilierend darbieten, die Krimi-Bestsellerautorin Dora Heldt für eine frische Brise sorgt mit ihrem schrägen Team das auf Sylt ermittelt, der als Tscharlie in Helmut Dietls „Münchner Geschichten" legendär gewordene Günther Maria Halmer seine „Ansichten eines Widerborstigen“ verrät, Michael Köhlmeier von einem Mann erzählt der zur Legende wird und doch unbekannt geblieben ist; wenn Ulla Hahn in ihrem autobiografischen Romanzyklus die turbulenten Jahren zwischen 1968 und dem Deutschen Herbst beleuchtet, der frisch mit dem Deutschen Buchpreis 2017 ausgezeichnete Robert Menasse ein Schwein durch Brüssel treibt und Marcel Beyer den Tränen des letzten Jahrhunderts nachweint, Sebastian Fitzek seine Flugangst überwindet, Wigald Boning seinen Schlafsack im Gasteig ausrollt oder Ulrich Wickert vom Savoir-vivre schwärmt – und das ist nur ein kleiner Ausschnitt aus dem facettenreichen Programm für erwachsene Bücherfreunde.

Preisgekrönte Autorinnen und Autoren sind 2017 die Säulen des vielfältigen Kinder- und Familienprogramms: Ute Krause, Chris Bradford, Angie Sage und Ursula Poznanski kommen zur Münchner Bücherschau in den Gasteig, wo sie lesen, signieren oder auch diskutieren. Neben den persönlichen Begegnungen mit zahlreichen weiteren groß-artigen Autorinnen und Autoren lädt die Kinder- und Jugendbuchausstellung mit gemütlicher Leseecke, Originalillustrationen von Paul Maar wie auch Hunderten von Neuerscheinungen, Best-und Longsellern im 2. Obergeschoss zum Schauen, Staunen, Entdecken und Schmökern ein. Außerdem freut sich Kultur- und Spielraum e.V. auf alle Kids, die beim Aktionsprogramm wie auch in den Buchwerkstätten aktiv mitmachen mögen.