Aktiv in den Werkstätten

In den diesjährigen Werkstätten dreht sich vieles um das Thema Bilderbücher. Kinder und Jugendliche können mit Schere, Kleber, Fotokopierer, Drucktechniken, Kameras, Scannern und vielem mehr experimientieren, so dass am Ende eigene Erzählungen als Buch, Film oder Collage entstehen. Für höhere Klassenstufen bietet der Workshop "The Poetry Project: Allein nach Europa" die Möglichkeit sich mit den Themen Poesie und Flucht auseinanderzusetzen.

 

Doppelseite Schulklasse

Doppelseite

Werkstatt des Verlags Bunt & Vielfalt für Schulklassen und Gruppen

Die Erfindung des Bilderbuchs war mit der Idee verknüpft, Kindern die Welt zu erklären. Eine Vielzahl unterschiedlicher Erzählweisen, Arbeitstechniken und Formen sowie die Verbindung zu anderen Medien typisieren Bilderbücher heute.

Was passiert, wenn sich ursprüngliche Konzepte von Bilderbüchern auflösen, wenn man Bilder und Texte voneinander trennt, Passagen austauscht, Bilderbuchheld_innen in andere Bilderbuchwelten versetzt? Bilderbücher vom Ende her erzählt, oder sich dabei einer Erzählidee aus einem anderen Bilderbuch bedient? Oder – ganz einfach – wenn Struwwelpeter bei den Wilden Kerlen vorbeischaut? Wir erkunden unsere eigene reichhaltige Bilderbuchsammlung sowie die Bilderbücher in der Ausstellung und arbeiten dann an eigenen Bilderbuch-Produktionen: Mit Schere, Fotokopierer, Kleber, einfachen Drucktechniken, analogen Kopierverfahren, digitalen Werkzeugen wie Scanner und Computer entstehen eigene Erzählungen und Buchobjekte, deren Lesart sich deutlich von den Originalen unterscheiden wird.

Mit den Künstlerinnen Ute Vauk-Ogawa und Mirja Reuter

In Zusammenarbeit mit Kultur & Spielraum e.V. und Stadtjugendamt/ Jugendkulturwerk

MO. – FR. / 9 – 12.30 Uhr / Gasteig, Raum 0.131 / Unkostenbeitrag: 2 € / Für 4. - 6. Klassen / Anmeldung erforderlich: anmeldung@kulturundspielraum.de

Mi-Fr, 14 – 16.30 Uhr auch für Ganztagsklassen und Horte

Bücher mit Beinen und Ohren Schulklasse

Bücher mit Beinen und Ohren

Bilderbuch-Filmwerkstatt für Schulklassen und Gruppen

Ältere Kinder und Jugendliche erinnern die Bilderbuch-Welt ihrer frühen Kindheit noch sehr genau – Lieblingsheld_innen, -Erzählplots, häufig ganze Sätze und Reime. Die Filmwerkstatt lädt sie dazu ein, sich (wieder) mit Bilderbüchern zu befassen.

Ausgehend von selbst mitgebrachten Bilderbüchern oder von der Auswahl an Bilderbüchern vor Ort werden eigene Erzähl- und Gestaltungsideen kreiert. Die Geschichten der Bilderbücher werden in der Werkstatt neu erzählt und aktualisiert, Figuren und Szenerien getauscht, collagiert oder in komplett neue Settings verlegt. Wir nutzen verschiedene Kopierverfahren, Scheren, Messer, Papier, Pappe, Draht, bevor die Einzelbilder aufgenommen und digital animiert und arrangiert werden. Gearbeitet wird mit verschiedenen Kameras und Open- Source-Software am Laptop oder mit Apps am Tablet. Bitte Datenträger mitbringen.

Mit Sandra Singh, Fotografin und Zoe Schmederer, Kamerafrau

In Zusammenarbeit mit Kultur & Spielraum e.V., Stadtjugendamt/ Jugendkulturwerk und PIXEL – Raum für Medien, Kultur und Partizipation

MO. 25.11. – FR. 29.11. / 9 – 12.30 Uhr / Gasteig, PIXEL / Unkostenbeitrag: 2 € / Für 5. - 8. Klassen / Anmeldung erforderlich: anmeldung@kulturundspielraum.de

Mi-Fr, 14 – 16.30 Uhr auch für Ganztagsklassen und Horte

The Poetry Project Workshop

The Poetry Project: Allein nach Europa

Poesie-Workshop

Jugendliche mit und ohne Fluchthintergrund begegnen sich im lyrischen Dialog

Als 2015/2016 hunderttausende Menschen aus Krisengebieten nach Deutschland kamen – besonders auch unbegleitete Jugendliche – stellten sich einige Freund_innen in Berlin die Frage, wie Fremdheit und Unsicherheit überwunden werden könnten – die Poesie als Brücke schien ihnen ein guter Anfang! Nun treffen wir uns regelmäßig in ganz Deutschland mit Jugendlichen, um gemeinsam Gedichte und Geschichten zu schreiben. Auf Persisch, Arabisch, Englisch und Deutsch. Wir schreiben über alles, was uns bewegt, zusammenbringt, unterscheidet und verbindet. Über Zugehörigkeit und Grenzen, Liebe und Einsamkeit, über unsere Wünsche für die Zukunft und unser Zusammenleben. Dabei beschäftigt uns immer auch die Frage: Wie wird aus dem Du & Ich ein Wir?

Mehr Informationen zum Projekt.

In Kooperation mit The Poetry Project e.V. und Kultur & Spielraum e.V.

FR. 22.11. / 9 – 12.30 Uhr / Gasteig, Raum 0.131 / Unkostenbeitrag 2 € / Für 9. – 11. Klasse / Anmeldung erforderlich: anmeldung@kulturundspielraum.de