Vergeltung

Robert Harris

Literaturfest München
Robert Harris: Vergeltung

Der Krieg mit anderen Mitteln – der neue große Politthriller von Robert Harris

November 1944. Das Deutsche Reich steht vor der Niederlage. In einer Großoffensive setzt es seine modernste Waffe ein – die V2. Tausende dieser ballistischen Raketen werden auf England abgeschossen. Der Ingenieur Rudi Graf findet sich im besetzten Holland wieder, wo er die technische Aufsicht über die Abschüsse hat. Kay Caton-Walsh entkommt einem V2-Einschlag nur knapp und meldet sich freiwillig zu einer lebensgefährlichen Mission. Während der Krieg seinem unerbittlichen Ende zustrebt, führt das Schicksal die beiden jungen Menschen auf verschlungenen Pfaden zueinander.

Moderation und deutsche Lesung: David Eisermann

In Zusammenarbeit mit Heyne