Buchbesprechungstage Belletristik und Sachbuch | DIGITAL

Literaturfest München

In diesem zum Stream verfügbaren Video (aufgenommen am 25. Oktober 2020) stehen die Neuerscheinungen deutschsprachiger Verlage im Bereich Belletristik und Sachbuch im Zentrum. Buchhändlerinnen und Buchhändler haben die Möglichkeit, sich einen Überblick über wichtige Novitäten zu verschaffen.

Die von den Referenten ausführlich besprochene, wichtigen, über 40 Titel hat eine sechsköpfige Buchhändlerjury aus Baden-Württemberg und Bayern aus den Neuerscheinungen des Herbstes für das Weihnachtsgeschäft ausgewählt. Gekonnt spielen Die Referenten im Video (für bessere Streamingqualität in vier Videos unterteilt) sich dabei die Argumente – Pro und Kontra – zu und führen so auf unterhaltsame Weise durch die immer stärker wachsende Novitätenvielfalt. Die einzelnen Titel werden ausführlich beschrieben und fachlich bzw. literarisch bewertet.

Die Beschreibung der Buchinhalte und deren kritische Bewertung lassen sich für Verkaufs- und Beratungsgespräche nutzen und eignen sich als praktische Entscheidungshilfe für den Einkauf.

Dauer: ca. 3 Stunden

Ort: Digital, Sie erhalten passwortgeschützte Links, benötigt werden PC/Laptop mit Soundsystem/Kopfhörern und Internetzugang

Termine: 20.  bis 22. November

Preis: 40 Euro für Mitglieder / 50 Euro für Nichtmitglieder (zzgl. MwSt.)

Die ReferentInnen
Silke Arning ist Redakteurin bei SWR2 Landeskultur.
Christel Freitag arbeitet als Redakteurin bei SWR Kultur in Tübingen.
Dr. Wolfgang Niess ist Historiker und Literaturexperte.

Anmeldung mit Angabe der Rechnungsadresse über seminare@buchhandel-bayern.de

Kontakt der Geschäftsstelle Börsenverein des Deutschen Buchhandels – Landesverband Bayern e.V.
Vera Ullrich
Aus- und Fortbildung
Tel. 089 / 29 19 42 43
ullrich@buchhandel-bayern.de