Julia Finkernagel

Ostwärts oder Wie man mit den Händen Suppe isst, ohne sich nachher umziehen zu müssen

Literaturfest München
Finkernagel: Ostwärts

Von Leipzig durch Osteuropa bis in die Mongolei – eine Rucksackreise durch elf Länder und Regionen.
- Launige Lesung mit Filmausschnitten und Bildern -

Die gewitzte Fernsehjournalistin Julia Finkernagel erzählt an diesem Abend von ihrer Premiere als „Go East“-Reisende und Regisseurin der Fernsehserie OSTWÄRTS. Mit Rucksack, Kamerateam und Muffensausen.

Unterlegt mit Bildern und Filmausschnitten berichtet Julia Finkernagel von den kleineren und größeren Katastrophen on tour: Wie sie in Rumänien beinahe von Peter Maffay überfahren wurde, wie sie in Georgien mit viel Gastfreundschaft und noch mehr Wein um den Finger gewickelt wurde. Sie beschreibt auch ihren lässigen Pferdetreck mit einem zwei Meter großen Kosaken in Russland, und wie sie in der Mongolei von einem Macho wieder auf den Boden der Tatsachen zurück gebracht wurde: Kühe melken statt Regieanweisungen geben! Unvergessen auch der Abschied von der Nomadenfamilie, die dem Drehteam als Zeichen der Freundschaft einen frisch geschlachteten Ziegenkopf in den Fußraum stellte.

Weitere Informationen:

>> Knesebeck Verlag Buchvorstellung
>> Homepage zur Sendung beim MDR

In Zusammenarbeit mit Knesebeck Verlag