Timo Parvela

Ella und der falsche Zauberer

Literaturfest München
Parvela: Ella und der falsche Zauberer

Ein wunderbares neues Abenteuer der liebenswertesten Schulklasse der Welt – großartig und urkomisch erzählt!

Als Ella und ihre Freunde statt in die 3. nur in die 2 ½ . Klasse versetzt werden, beschließen sie, sich eine andere Schule zu suchen. Und zwar eine, in der alle rund um die Uhr Spaß haben. Dabei landen sie im Einkaufszentrum, wo gerade ein Juwelier ausgeraubt wird. Die Kinder enttarnen den Dieb sofort: Es ist der Zauberer, der im Shoppingcenter auftritt. Doch bevor die Polizei zuschnappt, vertauscht der Räuber seine Tasche mit der eines Zuschauers. Der ahnungslose Zuschauer ist: der Lehrer … und was würde der bloß ohne Ella und ihre Freunde tun!

>> Hanser Buchvorstellung

In Zusammenarbeit mit Carl Hanser Verlag