Augen ZU? Augen AUF!

Die Nacht im Bilderbuch Vernissage zur Ausstellung

Literaturfest München
AugenZuAugenAuf-Ausstellung

Premieren gehören gefeiert! Darum laden wir Sie und Euch ein!

Man muss nur einmal in den Nachthimmel schauen, um eine Ahnung davon zu bekommen, was die Nacht ist – in der Wirklichkeit wie in der Kunst. Ein solcher Blick zeigt Licht, Schatten, Dunkelheit, Stille und Weite der Nacht. Erstmalig zeigt die Münchner Bücherschau in einer Sammelausstellung Original-Illustrationen und Einzelbilder Münchner Künstler_innen und von einem Gast aus Berlin.

Miro Poferl macht in kraftvoller Farbigkeit die Nacht zum Tage. Mal behütet, mal schräg steht bei Susanne Straßer das Einschlafen unter guten Sternen. Britta Teckentrup lässt Träume in atmosphärischen Farbverläufen hoch und weit fliegen. Und Quint Buchholz feiert in seiner Kunst den Mond. Und das Blau.

Alle Künstler_innen sind anwesend und werden, moderiert von Christine Knödler, aus dem Atelier plaudern!

Darum: Lassen Sie sich verzaubern vom Zauber der Nacht! Heben Sie mit uns das Glas auf die Nacht! Werfen Sie viele Blicke auf Illustrationskunst zur Nacht!