Sonderausstellungen 2016

Im Mittelpunkt der diesjährigen Sonderausstellungen stehen die Abenteuer des kleinen Feuerdrachen Kokosnuss und die Druckerzeugnisse von Kindern und Jugendlichen aus der Werkstatt Piratenpresse. Außerdem finden Sie in der Buchausstellung die Klassiker "Die 100 Besten", die Nominierten des Jugenliteraturpreises oder auch die "Schönsten Bücher".

Ausstellung Drache Kokosnuss

Ingo Siegner – Der kleine Drache Kokosnuss und seine Freunde

Mit Leseecke und Vorlesestunden

DO. 10.11. – SO. 27.11. / GASTEIG / Kinderaktionsfläche 2. OG / Eintritt frei

Da schlagen alle Kinderherzen höher: Die Abenteuer des kleinen Drachen Kokosnuss werden in einer kunterbunten Ausstellung präsentiert!

Schon seit 2002 erlebt der kleine Feuerdrache mit seinen Freunden unzählige Abenteuer mit Wikingern, Dinosauriern, Piraten und Indianern, reist zum Nil, in die Steinzeit und bringt nebenbei vielen Lese- Einsteigern den Spaß an Büchern bei.

Anhand zahlreicher Originalskizzen von Kokosnuss-Erfinder Ingo Siegner wird die Entstehungsgeschichte der Drachen-Abenteuerwelten bis hin zum fertigen Buch illustriert. Mit den Originalzeichnungen sowie großer Drache-Kokosnuss-Schmökerecke mit Büchern, Spielen und Plüschdrachen!

Außerdem gibt es an jedem Wochenendtag um 16 Uhr für alle Drache-Kokosnuss-Fans die schönsten Abenteuer des kleinen Drachen als Vorlesestunde. 

 

Leseecke

DO. 10.11. – SO. 27.11. / Kinderaktionsfläche 2. OG / Eintritt frei

An jedem Samstag und Sonntag um 16 Uhr nehmen die wunderbaren Vorleser der Lesefüchse im roten Vorlesesessel in der Ausstellung Platz, um allen Drache-Kokosnuss-Fans die schönsten Abenteuer des kleinen Drachen vorzulesen. Ingo Siegner selbst ist live am 20.11. mit seiner Lesung aus Der kleine Drache Kokosnuss – Vulkan-Alarm auf der Dracheninsel zu erleben und signiert im Anschluss seine Bücher. 


In Zusammenarbeit mit cbj und den Lesefüchsen e.V. 

Piratenpresse Ausstellung
© Tom Reger

Piratenpresse

Druckerzeugnisse von Kindern und Jugendlichen

DO. 10.11. – SO. 27.11. / GASTEIG, Foyer Carl-Orff-Saal 2. OG / Eintritt frei


Den Sommer über war die Druckerpresse auf Rädern in Schwabing und Freimann unterwegs – auf Spielplätzen, an Straßenecken, in der Bayernkaserne und zuletzt in der Spielstadt Mini-München. Mit von Kindern gefertigten Druckstöcken aus Holz, Schnur, Linol und Gummi, beweglichen Lettern und Schablonen entstanden u. a. Plakate, Flugblätter, Magazine mit Geschichten und Bildern – gestempelt, gedruckt und vervielfältigt. Die Ideen stammten teils aus der Situation vor Ort; teils folgten sie der Absicht, wichtige Informationen zur Sprache zu bringen oder spielerisch auf etwas Besonderes hinzuweisen. Ergebnisse aus der Werkstatt erweitern die Ausstellung.

In Zusammenarbeit mit Kultur & Spielraum e.V.

Deutscher Jugendliteraturpreis 2016

Der Deutsche Jugendliteraturpreis 

DO. / 10.11. – SO. / 27.11. / GASTEIG, 2.OG / Eintritt frei

Seit 1956 zeichnet der jährlich vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend verliehene Preis deutschsprachige Originalausgaben und Übersetzungen aus dem vorangegangenen Produktionsjahr in den Sparten Bilder-, Kinder-, Jugend- und Sachbuch aus. Zudem vergibt eine autonome Jugendjury den Preis der Jugendjury. Alle für 2016 nominierten Bücher sind in einer kleinen Ausstellung zu sehen.

In Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis für Jugendliteratur e.V.

Ausstellung Die 100 Besten
© Kerstin Dahnert

Die 100 Besten

DO. / 10.11. – SO. / 27.11 / GASTEIG, Foyer Carl-Orff-Saal, 2.OG / Eintritt frei

Die besten belletristischen Bücher und Bilderbücher der Herbstproduktion 2016, ausgewählt von Roswitha Budeus-Budde, Hilde Elisabeth Menzel und Ulrike Schultheis, sind hier in einer Ausstellung zusammengestellt und bieten Inspiration für alle, die auf der Suche nach wirklich guten Kinder- und Jugendbüchern sind.

Ausstellung zur Veranstaltung Die 100 Besten – Lust machen aufs Lesen